< Zum vorigen Foto ^ Zurück zu den anderen Fotos Zum nächsten Foto >

Zweifleckige Zipfelkäfer bei der Balz
Das Männchen (rechts) hat ganz besondere Organe, die an der Fühlerbasis sitzen und als Zipfel oder auch Warzen bezeichnet werden. Sie produzieren eine Flüssigkeit, die die Weibchen mögen. Ein angelocktes Weibchen darf dann in die Zipfel bzw. Warzen reinbeißen. Das macht es ausgesprochen gerne aber ganz vorsichtig. [Video ohne Ton]